Die Teams begannen mit ihren Vorbereitungen. Jablonec und Jihlava führten bereits neue Trainer

Der Verteidiger des Titels und die erste Mannschaft des Tisches begannen die Vorbereitung ohne Verstärkung. Das erste Training wird berichtet, nur Rückkehrer aus dem Hosting -. Michael Krmenčík (Dukla), David Štípek, Jan Suchan und matěj končal (alle Pribram)

„Im Fußball können Sie alles von Tag zu Tag haben könnten entstanden sein. Aber wenn es nichts Außergewöhnliches gibt, werden wir keine Änderungen vornehmen.Cadre ist ausreichend breit und Qualität “sagte Trainer Karel Krejci

Sparta

Zwei Verstärkungen – Andrew Mazuch und Andrew Zahustele – Sparta vor Weihnachten eingeführt, zwei weitere neue Spieler würde immer noch bringen mag.

„die Tatsache, dass die Verhandlungen mit Josef Sural von Liberec im Gange sind, ist allgemein bekannt“, sagte der Trainer Zdeněk Ščasný dessen Team ist nach einem Sturz drei Punkte für Pilsen. “Wir verhandeln mit einem anderen Spieler, aber ich will nicht mehr spezifisch sein.”

Mlada Boleslav

Die dritte Team Tabelle ist nur so weit kleinere Änderungen im Kader.Kader gestärkt Luke Pauschek (Sparta, Herbst Bohemians), Ladislav Takács (Teplice, Herbst Sokolov) und Tomas Prikryl (Sparta, Herbst Dukla).

Der Test Boleslav Verteidiger Dani Hatakka (Kuopio PS ist ). Nach einem zweiwöchigen Test, ob die finnische Nationalmannschaft U-21, um zu bestimmen Team bleiben wird.

Der Trainer Karel Jarolím hat nicht dazu geführt, der Ausbildung Zahustela Andrew und John sie bröckelt wurde. Zuerst zog er nach Sparta, der zweite nach Slavia. “Wir werden das nicht mehr tun können.”

Das Team -. Zumindest vorerst – bleiben Tomáš Koubek, Herolind Shala und Ondřej Švejdík, die in Nordböhmen Gastgeber von Sparta. Die Zugabe nach Liberec und schickte Andrew Nelke.

Bisher nur Milan Kerbr überlassen, die aus Darlehen in der Slowakei zurück. Der Club ist die Ankunft des Stürmer Muris Mešanović aus Jihlava.

Das Team kann bald verlassen Josef Sural, wer interessiert ist in Sparta, Slavia und ausländischen Vereinen.

Von Herbst Kader niemand verlassen. Das Team wird dagegen über Weihnachten deutlich erweitert – kam Josef Hušbauer (Sparta), Zdenek Linhart (Tschechische Budejovice), Anthony Barak (Pribram) und Jan Bořil (Mlada Boleslav)

Old New Gesicht Jan Vošahlík, der. kehrte vom Hosting in Kasachstan zurück. . Völlig neuer Daniel Souček im Herbst Slawistin für Jugendliche gespielt

Zlin

Zähler mit der Vorbereitung des Angreifers begonnen und Kapitän Lukas Die Eisenbahn, die nach Slavia fährt. Verlassen sie von Vertretern des Vereins in der Endphase der Verhandlungen.

„Wir gehen davon aus, dass es noch ein paar Tage sein wird, mit uns vorzubereiten.Während dieser Woche sollten die Verhandlungen über seine Überstellung nach Slavia erfolgreich sein. Nur die Zustimmung der Klubs bleibt bestehen “, sagte Trainer Bohumil Páník. Der Rest der Mannschaft sollte zusammen bleiben. . Das Rookie-Liga-Team bleibt nach der Verlängerung des Hosting und Torwart Tomas Heiligen und Mittelfeldspieler Vukadin Vukadinović und Stepan Kores

Brno

Team ins Leben gerufen mit der lettischen Nationalmannschaft Verteidiger Olegs Timofejevsem von Skonto Riga vor.

„wir bald wieder suchen, dieser Ort in der Versammlung stört uns.Timofejevs werden von dieser Zeit um das Ende Januar testen sollte auf die weitere Zusammenarbeit entscheiden „, sagte Trainer Vaclav Kotal.

Der Trainer noch verletzt Fuß zu fassen Verteidiger Ales Schuster fehlt und beste Club Torschütze Jakub Reznicek.

Jablonec

Team nach einem erfolglosen Vorbereitung Herbst begonnen. Die erste Sitzung hatte einen neuen Trainer Zdenek Frťala geführt und alles überwachte den neuen Sportdirektor Ivan Hornik.

Nordböhmen will nicht den Kader schwächen und im Moment keinen der Stützen verlassen.

„Einige Spieler wurden kontaktiert, von anderen Clubs, aber im Moment wollen wir niemanden entlassen. Dieses Team hat das Potenzial, etwas zu tun, also werden wir versuchen, es zusammen zu halten.Wir sind nicht wirtschaftlich so schlecht, die Spieler unter dem Preis zu verkaufen und unsere Konkurrenz zu stärken “, sagte Horník. Und er fuhr fort:” Slavia hat uns ein Angebot geschickt und hat ein bisschen Verwirrung, weil er alle vierzehn Tage einen anderen Spieler will . Es gab ein Interesse in Pospíšil, über Tecla. Aber Slavia muss erst Ordnung schaffen, es muss ein bisschen anders sein. Das Angebot, das sie gesendet haben, ist für uns inakzeptabel. ”

Příbram

Der Trainer Pavel Tobiáš wird weiterhin mit den jungen Spielern der erfolgreichen Junioren arbeiten und dann den Sieg von Jakub Moravce von Sparta, dem slowakischen Stürmer Róbert Gešnábel aus Šala und drei Afrikanern bringen.Von Hosting des tschechische Budweis gibt erfahrene Stopper Tomáš Hájovský.

Cadre Pribram und vor dem Winter eher geschwächt als Anthony zu Barak und Slavia Leihgabe Pilsen ging zurück Jan Suchan, David Štípek und matěj končal. Vojtěch Hadaščok Stürmer in die Halle zurück

Slovacko

Von Hosting in Liberec Mittelfeldspieler Milan Kerbr zurückgekehrt. Zur Verstärkung kann in Betracht gezogen werden geheilt und Lubos Kalouda.

„Die Spieler kamen im Urlaub und individuelle Training planen. Wir haben bereits im vergangenen Jahr ein ähnliches Modell mit Fokus außerhalb von zu Hause erfolgreich durchlaufen. Die Spieler erwarten diese Woche ein dreiphasiges Training und eine gute Regeneration.Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir aufgrund des frühen Start der Liga zu etwas weniger Zeit haben “, sagte Trainer Svatopluk Habanec sagte

Dukla

Vorbereitung das Team nicht gestartet Stürmer Michael Krmenčík, die von Darlehen nach Pilsen und Mittelfeldspieler Tomas Prikryl zurückgegeben. Der Stamm als Spieler bewegte Sparta zu Mlada Boleslav.

Die Ausbildung Gegenteil Juroško Jan beteiligt ist, der von einem sechsmonatigen Darlehen in Varnsdorf zurückgegeben und Bidya Manziat. Er tourte im Herbst Banik Sokolov.

Das Team von Verteidiger Michal Smejkal anschlossen, die Mlada Boleslav umfasst und im Herbst arbeitete er in der kasachischen Klub Okzhetpes Kokshetau.

der Club testet auch die bulgarischen Innenverteidiger Plamen Krachunova (Slavia Sofia) slowakischer Mittelfeldspieler Miroslav Gregan (FK Pohronie)

Das Team noch einen Verteidiger oder Mittelfeldspieler Ladislav Takács links, der nach Mlada Boleslav bewegte

Bohemians

Der Kampf um die Rettung von Bohemiens Fußballspielern wird ohne den Verteidiger von Lukáš Pauschek auskommen müssen.Vršovice war gerade von Sparta ausgeliehen worden, der sie an Mlada Boleslav verkauft.

Seine Karriere endete Srila Radek erlebt, die in einer anderen Position bleiben könnte, würde ein Team. .. Ein weiterer Vertrag Verteidiger Martin Cseh abgelaufen

Prag Club umgekehrt getestet Vaclav Proska feiern und Fina mit slowakischen Wurzeln Tomas Hrádecký

Jihlava

der Club vor dem Trainingsbeginn angekündigt, der Name des neuen Trainers.. Team im Frühjahr Schlacht den höchsten slowakischen Wettbewerb zu retten wird Michal Hipp coachen

Olomouc

Olomoučtí Fußballer traten in der Vorbereitung ist lang tragende Säule Michal Ordos, die bis zum Ende der Saison eine Vertragsverlängerung vereinbart.

Coach Vaclav Jilek auf Einarbeitungs begrüßte auch die lettische Nationalmannschaft Innenverteidiger Renarse Aborigines, die für Roman Hubník mit der Option von Ventspils als Ersatz für ein sechs-Monats-Darlehen kommt. Er kehrte nach Pilsen.

„Auf eingeboren ich einen Tipp von unserem Sportdirektor Minar hatte.Ich sah ihn auf Video in drei oder vier Spiele und ich muss sagen, dass von diesem Betrag Stopper, sah ich meine ein Spieler die Macht übernahm und die Situation zu lösen „sagte Trainer Vaclav Jilek.

Er wird kämpfen resigniert zu retten und ein Team auf der Schaffung konzentrieren, so schnell wie möglich an die Spitze Wettbewerb sein sollte Rückkehr: “Rettung wird nicht das Hauptziel sein. Das Vier-Punkte-Team hat keine Chance. Obwohl wir natürlich versuchen werden, so gut wie möglich zu spielen.Aber wir müssen eine Mannschaft aufbauen, die in der Lage ist, durch die zweite Liga zu fliegen. “